You are currently viewing Vernissage eines besonderen Künstlers aus Dresden
Ausstellung Künstler Ismer

Vernissage eines besonderen Künstlers aus Dresden

  • Post author:
  • Post category:news

Am Samstag, den 13.01.2019 fand in den Räumlichkeiten der Kulturkulisse (Bienertmühle) eine Vernissage des Künstlers André Ismer statt.

Er ist der Künstler für Vertikalstrukturen, er entdeckte diesen Kunsstil und verfeinerte ihn bis heute. Dieser besondere Bildaufbau lässt seine Bilder sehr lebendig und aktiv wirken. Wenn man  einmal die Möglichkeit hat die Werke live und ordentlich ausgeleuchtet betrachten zu können, sollte man dies tun – darum zog es uns ebenfalls zu dieser Vernissage.
Seine Werke entstehen in einem besonderen Prozess, dabei erschafft der Künstler das Bild in Acrylfarben und löst die Strukturen im Nachgang wieder auf, um sie letztendlich wieder neu entstehen zu lassen.

Unter anderem wurden zwei seiner Top-Werke  “Der Ausweg” aus dem Jahr 2014 und das Bild “Der Schrei” aus dem Jahr 2017  ausgestellt.
Die beiden Werke wurden deutlich von den Besuchern umgarnt und werden dem Realismus zugeordnet.
Das Bild “Der Ausweg” wurde noch während der Ausstellung zum Höchstpreis erworben.
Ein sehr beliebtes Bild war unter anderem der Streifzug “Durch den Tharandter Wald” oder “Die Frau in Gold”.

Seit ca. zwei Jahren wird der ruhige Künstler aus unserem Stadtteil Dresden-Plauen immer populärer und seine Top-Werke erzielen schon heute Preise von so manch guten Monatslohn.
Kenner sind dem bereits auf die Schliche gekommen und schauen regelmäßig im Atelier auf der Tharandter Straße vorbei.
Wer nicht ganz so viel Budget hat, aber dennoch nicht auf seine Werke verzichten möchte, kann in der Kunstgalerie im Elbepark Farbdrucke der Bilder erwerben.

Die Kulturkulisse bot einen sehr angenehmen Rahmen für diese Veranstaltung und ist auch sonst so ein lohnenswerter Ort für Besuche.

 

Kunst aus Dresden
Andre Ismer – Frau in Gold
Vernissage Andre Ismer
Realismus Kunst Dresden Ismer
Gemälde aus Dresden Andre Ismer