You are currently viewing Tipp: Gebrauchtwagen im Trend – mögliche Mängel enthüllen
Tipps Gebrauchtwagen Kauff

Tipp: Gebrauchtwagen im Trend – mögliche Mängel enthüllen

  • Post author:
  • Post category:news

Gebrauchtwagen im Trend – mögliche Mängel enthüllen

Immer mehr Menschen suchen gebrauchte Fahrzeuge. Hintergrund ist, dass für eine Vielzahl ein Neuwagen trotz Finanzierung schlicht zu teuer ist. Dabei ist gerade in Plauen, Dresden oder Leipzig der Kfz-Bestand in den letzten Jahren ständig gestiegen. Und auch wenn die Schokolade aus Dresden glücklich macht, gilt es bei einem Gebrauchtwagenkauf auf einiges zu achten. Denn nicht nur gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Angeboten. Zudem tummeln sich hier immer wieder einige, die ein Fahrzeug verkaufen, das nicht den gemachten Angaben entspricht. Um dabei die Spreu vom Weizen zu trennen, gibt es Punkte, die Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens beachten sollten.

Mängel und Wartungsstau

Bei der Besichtigung eines gebrauchten Fahrzeugs sollten Sie immer zu zweit sein. So lassen sich oft Dinge finden, die einem alleine oftmals nicht auffallen, da man selbst mit dem Verkäufer im Gespräch ist. Gezielt suchen sollten Sie daher im Motorraum nach porösen Schläuchen und Kabeln. Finden sich diese, zeugt das für eine schlechte Wartung. Gleiches gilt für die Pegel von Öl und Wasser. Diese sind gleichermaßen Indikatoren für eine mangelnde Pflege und Wartung. Zudem können die niedrigen Stände auf ein Problem am Motor hinweisen. Vorsicht ist ebenfalls geboten, wenn dieser zur Besichtigung noch warm ist. Das kann vielleicht an einer gerade erfolgten Testfahrt durch einen anderen Interessenten bedingt sein – jedoch könnte es sich ebenfalls um den Versuch einer Verschleierung handeln. Denn einige ungesunde Geräusche lassen sich nur im kalten Zustand feststellen.

Gerade wenn ein Gebrauchtwagen im Internet gekauft wird, ist die Besichtigung vor Ort wichtig. Dank der Seriosität des Internetportals, wie sie Autouncle aufweist sowie der genutzten Filter können schon viele „Schummler“ ausgeschlossen werden. Hier finden sich zuverlässige Gebrauchtwagen zu fairen Preisen. Wer will, kann dabei explizit in der Region Plauen suchen und spart sich so die lange Anreise, um das gebrauchte Traumauto zu inspizieren.

Einen genauen Blick sollten Sie dabei auch auf die Reifen werfen. Diese verraten schnell und zuverlässig viel über den Zustand des Fahrzeugs. Anhand des Reifenprofils lässt sich beispielsweise viel über den Istzustand des Fahrwerks ablesen. Finden Sie an den Außen- oder Innenseiten der Pneus Verschleißerscheinungen, ist etwas mit der Fahrwerksgeometrie nicht in Ordnung. Zudem lässt sich das Reifenprofil zuverlässig mit einer Eineuromünze messen. Ist der goldene Rand des Geldstücks noch zu sehen, ist der Reifen der Verschleißgrenze sehr nahe und muss dementsprechend bald getauscht werden. Defekte Stoßdämpfer, Radlager und Achsaufhängungen lassen sich an ungleichmäßig abgefahrenen Profilblöcken identifizieren.