You are currently viewing Albrecht Pallas, Mitglied des Landtags

Albrecht Pallas, Mitglied des Landtags


Zukunft selbst gestalten
– SPD-Landtagsabgeordneter Albrecht Pallas

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist sie zu gestalten!“ Diesen Leitspruch von Willy Brandt hat sich der Mitbegründer des Plauener Gewerbevereins und Landtagsabgeordnete der SPD, Albrecht Pallas, zu eigen gemacht. Der gebürtige Dresdner ist seit 2014 als Mitglied des Landtags Ansprechpartner für die Plauener und ihre Probleme. In der SPD-Fraktion nimmt er die Funktion des Sprechers für Innenpolitik sowie für Wohnungsbau und Stadtentwicklung wahr. Als ehemaliger Kriminaloberkommissar und Stadtrat in Dresden lag das für ihn nahe. 2004 trat Albrecht Pallas in die SPD ein, nachdem die rechtsextreme NPD in den Landtag kam. Seit 2009 war er Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Dresden-Plauen und auch Stadtrat für den Dresdner Süden. In seinem Büro ‚Süd Pol Dresden‘ auf der Nürnberger Straße nimmt sich Albrecht Pallas mit seinem Team Bürgeranliegen, Themen im Wahlkreis und aktuellen politische Fragen an. Politik lebt vom Dialog miteinander. Deshalb liegt Albrecht Pallas der unkomplizierte Kontakt und die Nähe für die Bewohner des Dresdner Südens am Herzen.

Seine Vorhaben für die Zukunft: Mit dem Büro ‚Süd Pol Dresden‘ einen Ort für politische Gespräche, Begegnung und kulturelle Angebote schaffen, um Politik attraktiv zum Mitgestalten zu machen.

Kontakt

Bürgerbüro ‚Süd Pol Dresden‘

Nürnberger Straße 2/4

01187 Dresden

Telefon:

0351 2199 9696

E-Mail:

buero@suedpol-dresden.de

Internet:

www.einsatz-fuer-dresden.de

Öffnungszeiten:

Dienstag/Donnerstag: 10 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Freitag: 10 – 12 Uhr

Leave a Reply