Straßenbau im August

erstellt am: 15.08.2012

Zurzeit gibt es in Plauen wieder zwei Baustellen.

Seit dem 6. August wird der Kiesweg zwischen dem Hohen Stein und der Bastion im Alten Bienertpark repariert. An dieser Stelle bestand durch starke Ausspülungen hohe Unfallgefahr. Geplant sind für die Baumaßnahmen acht Wochen, wobei der Weg voll gesperrt ist. Die Kosten werden etwa 10 000 Euro betragen.

Die zweiten Bauarbeiten finden am Plaunschen Ring statt. Bis zum 24. August soll dort die Fußgängersituation verbessert werden. Der genaue Abschnitt liegt zwischen Gitterseestraße und Kaitzer Straße. An der Kreuzung Kaitzer Straße wird zu dem stadteinwärts ein neuer Gehweg gebaut mit ausgebauten barrierefreien Bushaltestellen. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen. Diese Baustelle ist insgesamt auf 130 000 Euro veranschlagt.

Autor: Cindy Boden

Leave a Reply