“Stadtbahnlinie 5, von Plauen nach Johannstadt”

erstellt am: 18.03.2013

“Einwohnerversammlung mit Vortrag der Initiative Plauen e.V.”

Dienstag, 19. März 2013, 19:00 Uhr – im Gymnasium Plauen, Kantstraße 2 

Hiermit werden die Bürgerinnen und Bürger von Plauen sowie Interessierte zu einem Vortrag über das Thema“Stadtbahnlinie 5, von Plauen nach Johannstadt” von Herrn Andreas Hoppe, Verkehrsingenieur und Gruppenleiter Verkehrsplanung der Dresdner Verkehrsbetriebe, eingeladen. Neben der öffentlichen Mitgliederversammlung des tagenden Vereins findet vorab die Info-veranstaltung mit Diskussion statt.

Hierbei werden Fragen erörtert, die die neu geplante Tramlinie aufwirft. Nach dem Überblick über die Geschichte der Linie und der Darstellung des geplanten Projekts werden allgemein aufkommende Umstände und Bedenken wie Umwelteffekte, Gestaltung des Endpunktes in Plauen, der Zustand der Brücke über die Gleise, Wechselwirkungen mit der DB AG sowie die Frage, ob die Radfahrstreifen auf der Chemnitzer Straße wegfallen, aufgegriffen. Wichtiges Thema bei solch einem Bauprojekt ist auch die Frage der Finanzierung, wobei über die Rolle der Staatsregierung als Finanzier diskutiert wird.

Der Verein begrüßt alle Neugierigen recht herzlich in dieser Runde und heißt natürlich auch die Anwesenheit der Vereinsmitglieder für die Mitgliederversammlung willkommen.

– SH –

Leave a Reply