Schilderwald bei Tempo 30

erstellt am: 03.08.2012

Für Autofahrer ist es an vielen Stellen schon schwer genug alle Schilder auf den Straßen zu berücksichtigen. Doch wenn dann auf nur 600 Metern 3 unterschiedliche Tempo-30-Schilder stehen ist es fast unmöglich sofort alle Regeln einzuhalten.Genau dieser „Schilderwald“ befindet sich auf der Coschützer Straße. Insgesamt wurden 7 Schilder in beide Richtungen aufgestellt. Doch sie bedeuten nicht alle das Selbe. Manche gelten von Montag bis Freitag 6-18 Uhr, manche 8-18 Uhr und wieder andere Montag bis Sonntag 8-18 Uhr. Die Straße ist damit ein Paradies für Blitzer. Zum Weiteren sind die Schilder teils schlecht zu sehen, da Büsche sie verdecken oder sie durch parkende Autos schwer einsehbar sind.

Doch bei einer Veränderung würde es die Verkehrssicherheit beeinträchtigen, so die Stadt. Die Schilder seien für die Schule, den Kindergarten sowie den Sportplatz gedacht und bei genügend Aufmerksamkeit verständlich.

Somit ist auf der Coschützer Straße Vorsicht und Aufmerksamkeit wichtig, um die Kinder zu schützen und selbst keine Strafe zu kassieren.

Autor: Cindy Boden

Schilderwald

Leave a Reply