Im Rahmen der 15. Tschechisch-Deutschen Kulturtage präsentiert Fly – Ralf Menzel ein foto-journalistisches Essay

_MG_8976_c_by_fLy_Pressebild

Was ist »typisch tschechisch«? Der Dresdner Fotograf Fly – Ralf Menzel sucht die Auseinandersetzung mit den Klischees der kulturellen Differenz, und ist unseren Nachbarn dafür auf unkonventionelle Weise begegnet. Früh morgens hat er sich von einem Bäcker zeigen lassen, wie die beliebten tschechischen „Koláče“ (Tascherl) hergestellt werden, hat sich unter ein Schlittenhundegespann gelegt und ist böhmischen Kühen hinterhergelaufen…
Das Ergebnis ist eine auf verschiedene Ausstellungsorte verteilte Fotoreportage mit einfühlsamen Portraits und authentischen Impressionen

unter dem Titel „16 x Tschechien oder Begegnung mit Teodor“. Die Ausstellung wird am Freitag, den 25.10., gegen 20:00 Uhr in der Ateliergalerie „© by fLy“ auf der Zwickauer Strasse 156 eröffnet. Bei dieser Gelegenheit und bis auf weiteres steht die Tür des Künstlers für Besucher stets offen.

Die fotografische Begegnung mit Tschechien ist außerdem auf folgende Orte verteilt:

Flora 27 – Klingenberger Str.15 HH (01187 DD) & Erdgeschoss Kaffeekultur – Wallstr. 15 (01067 DD)

Facebook: https://www.facebook.com/Photographer.fLy

Leave a Reply