Historisches zum Anfassen

erstellt am: 23.03.2013

9. Dresdner Geschichtsmarkt 
Samstag und Sonntag, 23-24. März 2013

in den Räumen der TU-Fakultät für Informatik, Nöthnitzer Straße 46

Für alle Freunde der Dresdner Heimatgeschichte sowie Hobbyhistoriker und Heimatvereine bietet der Verein „Dresdner Geschichtsmarkt“ e.V. am 23. und 24. März eine perfekte Plattform, eigene Arbeitsergebnisse auszustellen bzw. vorzutragen oder den spannenden Ergebnissen zu lauschen. Das Hauptthema der Veranstaltung ist: „Aus Vororten werden Vorstädte“ aus Anlass der 110. Wiederkehr der ersten großen “Eingemeindungswelle”. Da auch Plauen am 1.1.1903 von Dresden einverleibt wurde, sollte das Interesse der Bürger geweckt sein.

Leave a Reply