You are currently viewing Bandvielfalt auf dem Müllerbrunnenfest.

Bandvielfalt auf dem Müllerbrunnenfest.

  • Post author:
  • Post category:news

Mehr Gratiskonzert gibt es sonst nur auf Staatskosten. 😀

Am Samstag startet das Müllerbrunnenfest, am 08.09.2018 um 14 Uhr geht es los!
Mit noch mehr Kultur und Programm in diesem Jahr!
Mit dabei sind: 

Jarése

Musikprogramm JARÉSE Dresden
Jarése – 2018 Müllerbrunnenfest.

Warm und hölzern, weit und hell, wie ein Wohnzimmer mit Kamin und großem Fenster hinaus zum Horizont…So hinterlässt die Dresdner Band um Singer-Songwriterin und Violinistin Juliane Liebing eine Tagträumeratmosphäre. Ein Farbverlauf aus eingängigen Melodien, gesungen von einer filigranen Stimme mit Charme, verschmilzt dabei mit der klar strukturierten Grundierung von Gitarrist Alexander Henke, Pianistin Dominique Matthes und Bassist Adrian Kehlbacher.
www.jarese.de


THE DETSCHINS 

Böhmische Popkultur The Detschins
The Detschins in Dresden-Plauen

Ganz nach dem Thema „das Auge hört mit“ bedienen Sie sich aller Elemente der böhmischen aber auch der internationalen
Popmusik. Beeinflusst vom tschechischen Schlager bis hin zum amerikanischen Alternative Rock sind sie somit in allen Schubladen am musikalischen Horizont der Weltmeere zuhause. Karel beherrscht mit seiner Sopran- und Alt-Stimme eine besondere und sehr seltene Form eines böhmischen Dialekts und entwickelte diesen zu einer ganz eigenen Sprache.
www.thedetschins.de 

 

 

PLACEBO FLAMINGO

Placebo Flamingo Musikband
Placebo Flamingo beim 11. Müllerbrunnenfest

 

 

 

 

 

 

Eine neue Art der Gattung Trio – bestehend aus drei Vögeln der Dresdner Musikszene haben es in den letzten Jahren relativ erfolgreich geschafft, sich künstlerisch halbwegs zu umkreisen. Es kam zum musikalischen „Supergau“. Seit diesem transzendenten Ereignis zelebriert das Trio nun regel(recht)mäßig eine hochenergetische Synthese aus Funk, Hip Hop, Neuer- und Volxmusik , Rock’n Roll und sogar Jazz.
http://www.placebo-flamingo.com/

Liederliesel

“Leichtfuß & Liederliesel” gibt es seit 2005, als sich beide singend im Auto kennen lernten.
Heute leben beide zusammen als Kinderliedermacher auf dem denkmalgeschützen “Sperlingshof” bei Bautzen, wo sie sangesfreudige Menschen aus der ganzen Oberlausitz zu ihren Singeveranstalungen einladen.
www.liederliesel.de

Der Verein MenschPlauen e.V. finanziert die Künstler und das Fest über die Beiträge der 25 Vereinsmitglieder und organisiert alles in ehrenamtlicher Arbeit.
Wir freuen uns sehr, wenn alle Besucher ordentlich trinken und essen oder am Vereinsstand ein kleines Bäumchen kaufen.
Mit den Einnahmen engagieren wir uns weiterhin im Stadtteil Dresden-Plauen.