Ausstellung zur Geschichte der Kirche

erstellt am: 16.02.2012

Die Gesellschaft zur Förderung einer Gedenkstätte für die Sophienkirche und die CDU-Landtagsabgeordnete, Aline Fiedler, laden Sie herzlich zu einer kleinen Ausstellung über die Geschichte der Kirche in mein Bürgerbüro ein. Gezeigt werden Modell, Bilder und Steine der Kirche, außerdem wird die zukünftige Gedenkstätte Busmannkapelle vorgestellt, die ein wichtiger Gedenk- und Erinnerungsort an die Opfer von staatlicher Gewalt zweier deutscher Diktaturen werden soll.

Die Eröffnung der Ausstellung ist am

28. Februar 2012, 18.00 Uhr

(Bürgerbüro, Chemnitzer Straße 115, 01187 Dresden).

Dr. Wilhelm Petzholtz wird zur Baugeschichte der Sophienkirche bis 1945 sprechen und Helga Schubert über die Glocken des Gotteshauses. Beide Referenten sind Mitglieder des Fördervereins.

Um die Veranstaltung gut vorbereiten zu können, bitten wir Sie, bis zum 24. Februar 2012 um eine kurze Anmeldung per E-Mail unter wahlkreis@aline-fiedler.de oder per Telefon unter 0351-4667750.

Sollte Ihnen die Teilnahme an diesem Tag nicht möglich sein, ist die Ausstellung bis zum 16. März 2012 jeden Dienstag und Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr im Bürgerbüro zu besichtigen. Andere Termine können gern individuell vereinbart werden.

Leave a Reply