You are currently viewing Angriff auf Babys und Café
Babys& Cafe Kaitzer Straße

Angriff auf Babys und Café

Entschuldigt die harte Überschrift, aber es ist in letzter Zeit wieder in Mode, dass randaliert und gestohlen wird.

Vandalismus in Dresden Plauen
zertretenes Schild Babys und Cafe

Ist es Zufall, wenn solche Vorfälle in den Schulferien passieren?
Haben Jugendliche zu viel Energie und zu viel Freizeit?
Sind es wütende Bürger oder Menschen die sich an Babys oder dem Kaffee trinken stören?

Auf jeden Fall spiegeln Aktionen wie diese den Intelligenzquotienten der Beteiligten wieder und lassen erahnen wie deren Zukunft aussehen wird.

Der kleine Laden von Frau Holzer (Babys&Cafe) musste bereits Graffiti und Schmierereien ertragen.
Jetzt wieder einmal Diebstahl und dann noch Vandalismus am Werbeschild.

Es ist vermutlich den radikalen Kräften im Bezirk und Umgebung nicht bewusst, welchen Aufwand und Kosten solche Aktionen hervorrufen.
Der Respekt vor fremden Eigentum sollte ein Grundprinzip in der Erziehung sein.

Wir drücken Frau Holzer die Daumen, dass die Täter gefunden werden und für den Schaden aufkommen.
Es gilt, wenn wer irgendwas oder irgend wen gesichtet hat, dann freuen sich die Eigentümerin oder die Redaktion über Hinweise.
Der Laden liegt direkt an der Nöthnitzer Straße / Ecke Kaitzer Straße, es wohnen einige Anwohner direkt über und neben dem Laden, die eventuell Hinweise geben könnten.
Die Vandalismus Taten erfolgte in den Nächten 11.02. – 16.02.2018.

Diebstahl
Das Diebstahl-Indiz, ein leerer Schuhkarton.