You are currently viewing Der Stadtteil allgemein…
Der Müllersbursche auf Wanderschaft

Der Stadtteil allgemein…

Der Stadtteil Dresden Plauen ist wohl weniger für den Tourismus bekannt.
Vor allem im Vergleich zu anderen Stadtteilen, wie beispielsweise der Dresdner Altstadt sind große Unterschiede festzustellen.
Trotz allem wird Dresden Plauen oftmals unterschätzt, denn auch hinter diesem Teil Dresdens verbirgt sich großes Potential.
Eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Stadtteil ist wünschenswert, insbesondere um die heutige Bedeutung Plauens nachvollziehen zu können.
Beispielsweise leitet sich der Name Plauen aus der slawischen Sprache ab und bedeutet übersetzt so viel wie „Schwemmland“.
Bei einem kurzen Sparziergang in Plauen wird uns sofort bewusst, dass dieser Name durchaus zutreffend ist,
denn die nahegelegene Weißeritz ist ein prägendes Merkmal des Stadtteils.
Unser Stadtteil war für seine Landwirtschaft bekannt und gehörte somit zu den größten Dörfern Dresdens, doch das 19. Jahrhundert
führte eine Entwicklung mit sich: die Industriealisierung, die weitgehend den Bezirk prägte.
Gewerbe, sowie Industrien und Firmen siedelten sich in Dresden Plauen an.
Doch eine Person soll hierbei nicht vernachlässigt werden:  der Mühlenbesitzer Gottlieb Traugott Bienert, der die damalige Hofmühle modernisierte
und sie letztendlich zu einem wichtigen Betrieb heranwachsen ließ und ebenfalls für den Fortschritt seiner Heimat eintrat.
Der Dresdner Süden wirkt bis heute insbesondere als Industriestadtteil, aber desto trotz bietet unser Stadtteil ausreichend Sehenswertes.
Neben historischen Wohnkomplexen und Gebäuden wie dem Rathaus, der Röhrfahrt oder dem Müllerbrunnen, bietet Plauen auch den Naturliebhabern freizeitlich nutzbare Gebiete wie den Fichte- und Bienertpark, die gerne als Treffpunkt verwendet werden.
Auch der Fichteturm wird gerne als Aussichtsplattform genutzt, da sich ein Großteil Dresdens überblicken lässt.
Das Zentrum Plauens bietet vor allem eine große Auswahl an Geschäften, leider ist der Gastronomie-Anteil etwas stark zurückgegangen.
Empfehlenswert sind natürlich auch die zahlreichen Veranstaltungen (siehe Veranstaltungen)  in Dresden Plauen, die ab und zu für Abwechslung sorgen. 🙂